Bewertungen

Wir bewerten mit der hedonischen Bewertung „Wüest und Partner (Wupnet)“.
Es gibt diverse Gründe, den Wert von Wohneigentum schätzen zu lassen und erfreut sich immer grösserer Beliebtheit. Das Motto lautet aber, kein Verkauf ohne Bewertung! Es ist die kostengünstigste Methode, um Wohneigentum zu bewerten. Heute bewerten wichtige Schweizer Banken, Versicherungen und auch Pensionskassen Immobilien anhand der ökonometrischen Methode. Jeden Monat überprüfen die Experten Hunderte von Handänderungen und berechnen und aktualisieren die Modelle zur Immobilienbewertung. So wird eine stets aktuelle Bewertung gewährleistet. Die ökonometrische Bewertungsmethode arbeitet mit Marktpreisen. Die Basis dafür sind Transaktionen, die effektiv stattgefunden haben. Objekte aus Versteigerungen oder aus Gegengeschäften werden nicht berücksichtigt. Das heisst der Markt bestimmt, wie viel zum Beispiel eine gute Lage, ein niedriger Steuerfuss, ein zusätzliches Badezimmer oder eine grosser Garten wert sind. Die Genauigkeit der Schätzung ist hoch. Bei der Bewertung mehrerer Liegenschaften beträgt der Bewertungsfehler im Durchschnitt null Prozent, denn die Schätzung beruht auf objektiven Kriterien und nicht auf subjektiven Eindrücken. Der Einfluss der bautechnischen Gegebenheiten und der Lagefaktoren auf den Preis wird viel genauer bestimmt als bei anderen Methoden.

Kurz: Der Immobilienpreis wird durch etwa 50 Faktoren errechnet, die ganz direkt mit dem Gebäude und dessen Lage zusammenhängen. Die entwickelten Modelle erlauben die Bewertung von Immobilien in jeder Gemeinde der Schweiz.

Benötigen Sie eine Bewertung, dann kontaktieren Sie uns.

 Fabien Rohrer GmbH Immobilien Management  -  Südstrasse 8a  -  3110 Münsingen
+41 31 721 20 00  -  sekretariat(at)rohrerimmobilien.ch